Weingut Heid – Fellbach

Biologischer Weinanbau in den Lagen Fellbacher Goldberg und Lämmler

In 10. Generation der Familie Heid, bewirtschaftet Markus Heid als Inhaber, Kellermeister und Betriebsleiter das Weingut und hat so alle Bereiche der Weinbereitung voll und ganz im Griff. Insgesamt 11 Hektar werden bearbeitet, mit Rebstöcken auf Böden aus Keuper mit teilweise sandigen Anteilen, in den tieferen Lagen auch auf Lößlehmböden.

Alle Weinberge werden ökologisch bewirtschaftet, wobei der Riesling mit fast ein Viertel des Anteils stellt. Es folgt der Trollinger mit 18 % und dann folgen die Rebsorten Sauvignon blanc, Weißburgunder, Grauburgunder, Müller-Thurgau, Lemberger, Blaufränkisch, Syrah, Pinot Meunier, Spätburgunder, Regent, Merlot, Portugieser und Dornfelder. Die große Vielfalt im Weinberg in Kombination mit geradliniger Stilistik ist ein wesentlicher Grundsatz für die Art und Weise, wie Markus Heid arbeitet. Die Maxime »klein aber fein« findet in der Kellerarbeit ihre Fortsetzung. Die verschiedenen, aus verhältnismäßig kleinen Parzellen stammenden Weine werden getrennt ausgebaut.

– © Markus Heid
Markus Heid im Weinberg – © Markus Heid

Ökologischer Pflanzenschutz und ein intaktes Ökosystem im Weinberg

Jeder einzelne Rebstock muss sich wohlfühlen, damit seine Trauben Geschmack und Aromen erhalten. Markus Heid sieht sich dem ökologischen Weinbau verpflichtet (Bio-zertifiziert DE-Öko-006), um die Natur noch stärker zu berücksichtigen.

Wer sieht, wie Reben sich ohne künstliche Ernährung und Dauermedikation entwickeln, wird vom Öko-Weinau überzeugt sein.

Markus Heid

Die Pflege der Bodenfruchtbarkeit, ökologischer Pflanzenschutz und ein intaktes Ökosystem im Weinberg sieht er als Verantwortung gegenüber der Natur.

Der Winzer bei der Arbeit – © Markus Heid

Mit Hilfe konsequenter Mengenbegrenzung im Winter und Ertragsregulierung im Sommer werden im Herbst gesunde, vollreife Trauben geerntet, aus denen extraktreiche, harmonische Weine entstehen. Die Kollektion ist beeindruckend konstant und stringent in Qualität und Stil. Die Rieslinge und Burgundersorten sind duftig und frisch und bei aller Gradlinigkeit der Weine behalten sie doch ihre Leichtigkeit beim Trinken.

Weingut Heid

Markus Heid
Cannstatter Str. 13/2
D-70734 Fellbach

Telefon +49 711 584112
Fax      +49 711 583761

info@weingut-heid.de
www.weingut-heid.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo-Fr 17-19 Uhr und Sa 9-13 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung 

Markus Heid steht für biologische Bewirtschaftung im Weinberg – © Markus Heid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.