Privatkellerei Storz – Cleebronn

Lange Weinausbautradition an den malerischen Hängen des Michaelsbergs

von Kai Wunner

In den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts gründete Hermann Storz der Großvater der Brüder Reiner und Lothar Storz, die die Privatkellerei heute besitzen, seinen Betrieb, der schon damals damals ein absoluter Qualitätsfanatiker war, der sich jeglichen Konventionen entzog. Die Lage des Weinguts am Fuße des Michaelsbergs bei Cleebronn gehört zur Weinregion Württemberg Unterland.

In den sechziger Jahren wurde das Weingut ( damals ca. 2 ha ) von seinem Sohn Reinhold Storz und seiner Ehefrau Mina übernommen und durch zielstrebigen Zukauf und mit unermüdlicher Arbeit um das Vielfache vergrößert.

Herbstpanorama am Michaelsberg – © Weingut Storz

Auf rund 75 ha Ertragsfläche werden aktuell Trauben zu Wein ausgebaut und ausschließlich Erzeugerabfüllungen angeboten. Über 70 % Rotweinsorten mit dem Schwerpunkt auf Trollinger und Lemberger, Muskattrollinger oder dem beliebte Samtrot bilden den Schwerpunkt des Sortiments. Bei den weißen Weine spielen seit einiger Zeit der Chardonnay oder der Sauvignon blanc eine immer wichtigere Rolle.

Nicht die Modetrends und die Sicht der Dinge mancher selbst ernannter Weinpäpste bestimmen das Handeln

Andre und Christian ist nun schon die nächste Generation im Betrieb tätig. Sie legen Wert auf auf eine äußerst qualitätsorientierte Produktion, was sich in Erfolgen in zahlreichen nationalen und internationalen Prämierungen zeigt.
Nicht die Modetrends und die Sicht der Dinge mancher selbst ernannter Weinpäpste bestimmen das Handeln, sondern die Wünsche und der Geschmack der Kunden, sowie das Bewußtsein, der langen Weinausbautradition in der Familie, zu folgen. Dieses zu erhalten und zu fördern, ist die Leitlinie der Familie Storz sowohl bei der Arbeit im Weinberg als auch beim Ausbau der Weine im Keller.

Winzer Jan Storz – © Weingut Storz

Das Weingut ist eine Herzensangelegenheit der ganzen Familie. Alle bringen sich ein, das zeigt sich in unserer Steckenpferd-Kollektion. Hier werden spannende individuelle Vorstellungen Einzelner aus dem Betrieb zu außergewöhnlichen Weinen gemacht – eben ihr Steckenpferd verwirklicht.

Lena Storz

Die Familie Storz legt nach wie vor großen Wert auf einen traditionellen Weinausbau. Mit den weitgereisten Urenkeln Jan-Andre und Christian ist nun schon die nächste Generation im Betrieb tätig. Sie legen Wert auf auf eine äußerst qualitätsorientierte Produktion, was sich in Erfolgen in zahlreichen nationalen und internationalen Prämierungen zeigt.
Nicht die Modetrends und die Sicht der Dinge mancher selbst ernannter Weinpäpste bestimmen das Handeln, sondern die Wünsche und der Geschmack der Kunden, sowie das Bewußtsein, der langen Weinausbautradition in der Familie, zu folgen. Dieses zu erhalten und zu fördern, ist die Leitlinie der Familie Storz sowohl bei der Arbeit im Weinberg als auch beim Ausbau der Weine im Keller.

Privatkellerei Storz

Neumagenheim 2
74389 Cleebronn
Tel. (07135) 8524
Fax (07135) 2617
info@privatkellerei-storz.de

Winzer Christian Storz – © Weingut Storz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert