Podcast Wein #4: Stuttgarter Weingeschichte

Wenn der Kessel sprechen könnte

von Maurice Schrödel

Wein ist so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst. Egal ob in alten Geschichten, Märchen oder in alten Schriften, Wein findet darin seine Erwähnung. Kulinarisch ist der zeitlose Klassiker eine feste Größe und Bestandteil traditioneller Bräuche und Feierlichkeiten. Speziell die Entwicklungen des Stuttgarter Weins sind beachtlich. Über Jahrhunderte wurde die Stuttgarter Weinproduktion perfektioniert, wobei jeder Abschnitt der Geschichte seine eigenen Einflüsse und Verbesserungen mit sich brachte.

Weingeschichte weckt die Begeisterung

Stuttgarter Wein und seine Geschichte begeistern und sind reich an Tradition. Auch Jörg Philipp der mit seiner Firma „Degustar“ international Weingüter für chinesische Importeure ausfindig macht, kennt die Geschichten, die der Stuttgarter Kessel in sich birgt. Von Schützenfesten bis hin zu Adelshochzeiten, Stuttgarter Wein war fester Bestandteil dieser traditionellen Bräuche und Sitten. Jörg Philipp selbst entschied sich vor über 20 Jahren dazu, Wein zu seiner Berufung zu machen. Bis heute erfüllt ihn diese Arbeit wie keine andere.

Seine Liebe und Begeisterung speziell für Stuttgarter Wein entwickelte sich erst durch die enge Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Weinbaumuseum.

„Für mich ist Wein ein endloses Thema und das ist es, was mir am meisten Spaß macht.“

Jörg Philipp

Die Geschichten, die Jörg Philipp über den Stuttgarter Rebensaft erzählen kann, handeln von verschwenderischem Konsum, von Weinbau als Geschäftsmodell sowie von uralter Symbolik, die bis heute Auskunft über längst vergangene Zeiten gibt. All diese Geschichten und viele mehr berichtet er voller Begeisterung und Hingabe.

Stuttgarter Wein besitzt Charakter

Auch die geschmackliche Entwicklung des Weins ist beachtlich. Während damals Kräuter und Gewürze den Geschmack des Weins prägten, ist der heutige Wein dank der modernen Kellertechnik auf diese Zutaten nicht mehr angewiesen.

Stuttgarter Wein besitzt Charakter und eines steht dank Menschen wie Jörg Philipp fest: Auch in Zukunft wird die Geschichte des Stuttgarter Weins Früchte tragen.

Podcast Rund um das Thema Wein

Podcast Wein #7: Die Geschichte des Weines – Wie kam der Wein nach Stuttgart

von Maurice Schrödel

Quelle Podcast Kesselgeflüster

Autoreninfo:

Maurice Schrödel

Maurice Schrödel studiert seit dem Wintersemester 2021 Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim. Er arbeitet teilzeit bei der Deutschen Post und treibt regelmäßig Kraftport.


Foto Maurice Schrödel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert