Weinstube zum Stadtgraben in Bad Cannstatt

Sebastian Ludwig überzeugt mit nachhaltiger Küche und einer excellenten Weinauswahl

von WineSTR-Team „Advertorial“

Seit 2008 führt Gastronom Sebastian Ludwig die Weinstube am Stadtgraben und steht dabei für nachhaltige Küche und eine excellente Weinauswahl. Er engagiert sich mit dem Projekt Eintopf kochen für Bedürftige auch sozial. Der deftige, leckere zubereitete Eintopf wird von der Heilsarmee unter der König-Karls-Brücke in Bad Cannstatt an Bedürftige und Obdachlose ausgeben.

In der Weinstube wird alles selbst gekocht aus Grundzutaten, Gemüse und Obst, vorwiegend aus heimischer Herkunft und biologischem Anbau. Die Speisekarte wechselt oft, so dass sowohl auf saisonale Angebote als auch auf die Lust und Laune von Inhaber Sebastian Ludwig eingangen werden kann. Alle Speisen werden frisch und individuell zubereitet. Es werden in der Küche keine Geschmacksverstärker wie Glutamat oder Hefeextrakte verwendet.

© Kai Wunner
© Kai Wunner
© Kai Wunner

Frisches vorwiegend aus heimischer Herkunft

Auch die Weinkarte überzeugt. Über 150 verschiedene Weine werden mit kompetenter Beratung angeboten. Schwerpunkte sind hierbei die heimischen Tropfen aus Stuttgart und drumherum sowie österreichische Weine.

Bildergalerie Weinstube zum Stadtgraben – © Sebastian Ludwig/Kai Wunner

Weinstube zum Stadtgraben

Am Stadtgraben 6
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
Tel.: 0711 (für Stuttgart) 567 006
info@weinstube-stadtgraben.de

Parkmöglichkeiten

Entweder auf der Wilhelmstraße oder im Parkhaus Mühlgrün am Neckar, Überkinger Str. 13/1

Öffentliche Verkehrsmittel

U2, U1, U13, U19
S1, S2, S3
Buslinien 52, 55, 56
Haltestelle „Bad Cannstatt Wilhelmsplatz“

Der Gastgeber Sebastian Ludwig – © Sebastian Ludwig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.